Foto-App „Prisma“ – Fotos in kleine Kunstwerke verwandeln

[vc_row][vc_column][vc_column_text][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Es gibt mittlerweile  Unmengen an Apps um seine Schnappschüsse und Bilder auf dem Smartphone und dem Tablet zu verschönern. Mit Prisma gibt es nun eine App, mit der es verblüffend gut gelingt, Bilder auf dem Smartphone in kleine Kunstwerke zu verwandeln. Hierbei ist es tatsächlich so, dass sich die Fotos, die man in die App einpflegt mit einigen wenigen „Wischs“ und „Tips“ mit erstaunlichen, stilisierenden Filtern belegen lassen.

Ich selbst habe so ein gutes Ergebnis auf dem Smartphone noch nie gesehen und bin nach einem auführlichen Test wirklich sehr angetan von dieser App. Im Folgenden möchte ich euch einen kleinen Einblick in die App und ihre Funktionen geben.

Funktion und Aufbau:

IMG_7487Der Aufbau der App gestaltet sich sehr minimalistisch und lässt bis auf eine Frage, keinen Fragezeichen über dem Kopf des Users zurück. Die einzige Frage ist: Warum lassen sich nur quadratische Bilder erzeugen? Da Bilder in anderen Formaten mitterweile sogar auf Instagram angekommen sind, macht das in meinen Augen wenig sinn.

Zu Beginn steht natürlich die Auswahl eines Fotos oder die direkte Aufnahme eines Fotos. Danach kann das Bild noch gedreht und zugeschnitten werden. Mit einem einfachen Klick auf „next“ kommt man dann auch schon direkt zum nächsten und letzten Bildschirm der App. Dort lassen sich dann die Filter auswählen und die Ergebnisse abspeichern.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column][vc_gallery type=“image_grid“ images=“2761,2765,2760″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

IMG_7483 Nachdem ein Filter in unteren Bereich des Bildschirm ausgewählt wurde, besteht noch die Möglichkeit, den Filter in seiner Intensität anzupassen. Dies geschieht über ein einfach wischen nach Links oder Rechts für weniger oder mehr Deckkraft und Intensität des Filters.

Direkt auf dem selben Screen gibt es die Möglichkeit das neue Kunstwerk direkt auf Instagram und Facebook zu teilen oder bspw. in der Bildergallerie des Smartphones abzulegen und zu speichern.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Prisma AppNicht wundern: wählt ihr einen Filter in der Prisma App aus, dann dauert es ein wenig länger als es die meisten von Euch wohl gewohnt seid. Um den kreativen Filter anzuwenden, läuft euer Bild über die eigenen Server von Prisma und man wartet ca. 3 Sekunden, bis man das Ergebnis dann auf seinem Smartphonebildschirm bewundern kann.

Die App gibt es für iOS-Geräte direkt im App-Store zu laden:
Prisma – App im iTunes Store

Viel Spaß beim Ausprobieren, ihr Künstler 😉

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_gallery type=“image_grid“ images=“2757,2758,2759″][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen