45 – Drohnen, Kundengespräche und Rückenschmerzen

Hey hey, wir starten heute mit einer traditionellen Parkautomaten-Story, arbeiten uns durch unsere August-Neuanschaffungen, galoppieren dann zu den Tipps & Tricks auf YouTube, rushen durch Kundengespräche und quatschen über Chris´ Fotografen-Träume.

Achja, und schickt uns doch mal Titelbilder an social@netucated.com –  mehr Infos im Podcast.

Bis bald ihr Räuber!

Zeug über das wir in der Folge sprechen:

Die große Objektivreihe von Krolop & Gerst
Offener Brief an Nikon von Gunther Wegner
Mehr Fotografieren-Podcast von Tobi
DJI Mavic Pro*
Leica Sofort*
Drohnen-Gesetze weltweit

*Das sind Affiliate-Links zu amazon. Wenn ihr darüber etwas kauft zahlt ihr keinen Cent mehr unterstützt aber unseren Podcast.

 

Für Feedback, Fragen und Liebesbriefe nutzt doch bitte folgende Kanäle:

www.netucated.com
fb.com/netucated
www.youtube.com/c/netucated
social@netucated.com

 

Die Netucaties im Netz

Chris
Sandbox-Photos
Chris Kreymborg Hochzeitsfotografie

Marv
Marvin Stellmach
Herr Stellmach Hochzeitsfotografie

Tobi
Schwarz Nice Hochzeitsfotografie

3 Kommentare
  1. Joachim
    Joachim says:

    Boah… das Beispiel mit dem Hochhaus fiel mir schwer nachzuvollziehen.
    Das sind Techniker, die brauchen keine komplizierte Analogie, die verstehen dass x Pixel auf einer größeren Fläche größer sein können als auf einer kleineren Fläche.
    Ich sage immer wenn 24 Leute in einem Raum von 24 qm recht bequem Platz haben und sich jetzt in nem Raum von 2,4 qm aufhalten müssen, dann wird es verdammt warm und unbequem und die Aufenthaltsqualität lässt mächtig nach.

    So, jetzt will ich mal weiterhören.
    Kenne Euch erst seit ein paar Tagen durch den Beitrag bei Kwerfeldein und höre Euch sehr gern zu!

    Antworten
    • maegondo
      maegondo says:

      Danke Joachim! Das ist tatsächlich wesentlich einfach als meine Erklärung, ich dachte mir schon, dass ich etwas kompliziert denke. Ich verwende das einfach mal im Workshop, wenn’s okay ist 😉

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen